Home / Forum / Online Welt & Technik / Tastatur mit Wein versehentlich übergossen

Tastatur mit Wein versehentlich übergossen

11. Januar 2006 um 14:20

Hallo an alle

Bitte nicht lachen!!!

Ich habe blöderweise ein Glas Wein auf dem Computertisch stehen gelassen und als ich mich umdrehen wollte, kippte das Glas um und übergoß sich über die Tastatur.

Erst ging der Rechner nicht sprich, er bootete? sich nicht hoch. Auf dem Bildschirm stand dann "Boots File Disk" äh, was bedeutet denn des?? Ich liess dann den Computer 2-3 Tage in Ruhe.

Danach fuhr er wieder ganz normal hoch und ich wollte mir Bilder anschauen und bemerkte, dass einige wichtige Bilder fehlten. Habe mich bei unserer Administrator angefragt, und er meint, dass die Bilder nur gelöscht sein können, wenn ich dies auch verlange, sprich ich werde nochmals gefragt, ob ich mir wirklich sicher bin, ob ich die Bilder gelöscht haben möchte. Und das hätte mit dem Tastatur allgemein nichts zu tun.
Die Bilder sind auf Adobe gewesen.


Oh je, wie kriege ich bloss die Bilder wieder?

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar!

Gruss Tine

Mehr lesen

11. Januar 2006 um 14:57

Hallo scaalp


Ja, du hast schon recht, bin ja auch schuldig!

Aber warum verwirrend?

Mein Computer war daheim aus, habe ein Glas Wein auf dem Computertisch stehen gelassen und habe dies versehentlich umgestossen.
Als ich alles aufgewischt habe, machte ich den Computer an und auf dem Bildschirm stand "Boots File Disk" und es ging nicht mehr weiter also das das Logo von Word angezeigt wird.
Habe dann den Computer schnell ausgemacht.

Dann habe ich meinen Computer für 2-3 Tage in Ruhe gelassen. Mein Mann schlug mit einer Faust auf den Rechner, weil die Abdeckung auf der linken Seite ein bisschen kaputt war. D.h. der Rechner ist ein bisschen "verbeult". Dann machten wir den Computer wieder an und er fuhr ganz normal hoch.

Ich surfte ein bisschen rum und als ich mir die Bilder anschauen wollte, bemerkte ich, dass wichtige Bilder weg sind.

Ich fragte meinen Mann, ob er danach rumgespielt hätte- er ist arbeitslos-, weil die Bilder nur verschwinden, wie du ja schon sagtest. Er meinte, er habe keine Bilder gelöscht. Seine Bewerbungen und Lebenslauf seien auch weg.

Könntest du mir Tipps und Ratschläge geben, wie ich die Bilder wieder hervorrufen kann?

Danke für deine Hilfe

Gruss Tine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen