Home / Forum / Online Welt & Technik / Probeabo plus DvDs und die Chance auf einen Laptop

Probeabo plus DvDs und die Chance auf einen Laptop

10. März 2006 um 18:58

Hallo, ich habe hier mal ein wenig herumgelesen, und habe gesehen, dass einige bei unseriösen Anbietern fast auf bösen Kostenfallen sitzen geblieben wären.
Sowas wie Tricky.at kommt mir nicht in die Tüte, habe zum Glück noch rechtzeitig gesehen, dass man dann doch zahlen muss. 120,-, die sind doch bescheuert!
Mein Freund hat dann ein bisschen rumgesucht, ob es da nicht auch etwas seriöses gibt und hat dann sogar hier auf der Seite was gefunden (peinlich für mich
Wir haben uns jetzt bei Freepay angemeldet und hohlen uns den kostenlosen Laptop. Naja, ein bisschen was muss man schon machen, aber bis jetzt sieht es ganz gut aus.

Einige werden es wahrscheinlich schon mitbekommen haben, für Andere könnte das durchaus interessant sein.

Die Firma Freepay ist seit einiger Zeit in den USA mit ihrem Werbekonzept sehr erfolgreich und ermöglicht es praktisch jedem durch ein einfaches Verfahren an ziemlich wertvolle Prämien zu kommen. Das Ganze läuft praktisch genau so, als wenn man einen Bekannten für eine Zeitschrift anwirbt. Man bekommt dann ja meistens was nettes geschenkt, wie zum Beispiel eine Kaffeemaschine, ein PC-Spiel, ein paar DVDs oder etwas ähnliches.
Freepay haben das Sytem einfach ein wenig ausgeweitet und ermöglichen es einem nicht nur eine Person, sondern mehrere zu werben. Dadurch bekommt man dann eben nicht nur eine popelige Kaffeemaschine, sondern gleich etwas richtig wertvolles. (und in diesem Fall sogar die obligatorische Kaffeemaschine oben drauf

Nachdem ich mich natürlich erstmal im Internet schlau gemacht habe, ob die ganze Sache auch seriös ist (ist sie. ich hänge ganz unten mal ein paar Blogs an, in denen die Leute ihre Beweisphotos zeigen), habe ich mich da nun mal angemeldet, um das ganze auszuprobieren, und es scheint zu klappen.
Wir haben uns auf
http://laptops.freepay.com/?r=28379734



http://laptops.freepay.com/?r=28379734



angemeldet und uns für das Angebot
TV Spielfilm Miniabo: Erster Monat kostenlos und eine Gratis-Zugabe!
entschieden.
Das Gute daran: es kostet gerade mal 15,95 und man kann sich noch was zusätzlich aussuchen.
Ich habe eine Kaffeemaschine genommen (jaja, das übliche eben^^ aber: die ist mehr wert, als nur 15,95 ... dann bekomme ich morgens endlich mal frischen Kaffee, man kann sich aber auch eine DVD oder Wein und Ähnliches aussuchen. Kündigen kann man jederzeit, selbst wenn man das Abo verlängert, jeweils zum Ende des Monats. Das bedeutet, das man nicht in einem doofen Vertrag feststecken kann. (Das Ganze läuft über die Deutsche Post, ist also auch garantiert seriös).

So kommen einige von uns an fast kostenloses Elektronikspielzeug ran.^^ Genau genommen kostet es einen gerade mal 15,95 wenn man das gleiche Angebot annimmt, das ich auch angenommen habe. Es gibt sogar welche, die gerade mal 1 kosten.
Also, schaut mal auf

http://laptops.freepay.com/?r=28379734

und meldet euch da an, wenn ihr euch informiert habt.
Bitte verwendet aber genau diesen Link, sonst klappt es nicht.(wenn man sich einfach so anmeldet, bekommt der, der angefangen hat, leider keine punkte gut geschrieben)

Das System finanziert sich übrigens über die Provisionen, die Freepay von den Firmen für die angenommenen Angebote bekommt.
Falls ihr noch nicht ganz überzeugt seid, ob das auch wirklich funktioniert, hier mal die links zu den verschiedenen Blogs, in denen alles beschrieben wird, und die Beweisphotos drin sind.
Ansonsten könnt ihr auch bei Google einfach nach Freepay Erfahrungen suchen, da findet sich eine ganze Menge.

http://ipods-kostenlos.blogspot.com/2006/01/diese--blogger-berichten-von-dem-erhalt.html

hier nochmal der Ablauf beschrieben für i-pods:

http://www.sellback.de/IPod/tut.php

http://laptops.freepay.com/?r=28379734

Also, bis dann
Küki

P.s.: ihr könnt auch, wenn ihr nur das Probeabo und die Geschenke haben wollt, über den link http://laptops.freepay.com/?r=28379734 gehen, es entstehen euch keine zusätzlichen kosten dadurch, aber ihr bekommt zu dem abo eben noch was dazu

Mehr lesen

12. März 2006 um 10:26

Achtung !!!!!!
Da hat sich aber eine oder einer ganz schön viel Mühe gemacht, für den Verein zu werben!!! Lange Geschichte und mit vielen Blogs! Das stinkt zum Himmel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen