Home / Forum / Online Welt & Technik / Ich bestelle im Internet ziemlich viel, mittlerweile ist es zur Sucht geworden - was tun ???

Ich bestelle im Internet ziemlich viel, mittlerweile ist es zur Sucht geworden - was tun ???

7. Januar 2018 um 22:14 Letzte Antwort: 25. Juni um 0:41

Hallo, guten Abend liebe User von gofeminin!

Ich habe es schon ziemlich lange, das Bestellen im Internet. Bis jetzt war es nie ein Problem. Hatte aber schon immer Schulden. Jetzt ist alles esklaiert... Ich bestelle, freue mich wenn es nach Hause geliefert kommt und eigentlich ist kein Geld dafür da. 

Ich weiß nicht weiter. Habe mir jetzt ein Termin bei der Schuldnerberatung geben lassen. Ich lebe mit meinem Freund zusammen und er ist einfach auch nur ratlos was mich betrifft. Wir haben ein Plan aufgestellt und ich halte mich einfach nicht daran. Es ist so schwer für mich das um zu setzten. Bestellt habe ich schon immer nur konnte ich es immer zumindest im größten Teil alles bezahlen. Nur eben jetzt habe ich gemerkt was ich gemacht habe...
Ich ärgere mich über mich selbst und trotzdem kann ich es nicht lassen. Ich bin auch bei einen Psychiater zu dem ich einmal im Quartal gehe. Da ich noch an Schizophrenie erkrankt bin und Depression aber das ist nicht das Problem... So gehts mir ja gut, ich nehme regelmäßig meine Medikamente! Das ist alles ok! Nur eben die Bestellsucht ist ein ernsthaftes Problem bei mir geworden... was kann ich tun damit ich da raus komme ??? Internet und Telefon abmelden, Smartphone verkaufen ??? Ich glaube, das ist der einzigst richtige Weg um davon los zu kommen... Aber das möchte ich eigenltlich umgehen aber dann passiert mir das immer wieder!

Ich bedanke mich schon im Voraus für euer Feedback 

 

Mehr lesen

7. Februar 2018 um 11:47

Ich finde es gut, dass du dir schon hilfe bei der Schnuldnerberatung gesucht hast. Aber ich denke , dass das Problem an der Wurzel angepackt werden muss. Soll heißen, du musst herausfinden, warum du soviel kaufen "musst". Auch hier gibt es Hilfe in Form von Selbsthilfegruppen oder Psychologen.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Februar 2018 um 18:55
Beste Antwort

Betreuung mit Einwilligungsvorbehalt. Da wirst du so behandelt wie ein Minderjähriger. Und die Verträge werden natürlich vom Betreuer nicht genehmigt. Dann kommst du in eine schwarze Liste und wirst nicht mehr beliefert. Hart aber effektiv. Ein grober Klotz braucht einen groben Keil.
Flankierend noch einen Seelenklempner kontaktieren, kann nie schaden

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
20. Februar 2019 um 22:46
In Antwort auf sunny123457

Hallo, guten Abend liebe User von gofeminin!

Ich habe es schon ziemlich lange, das Bestellen im Internet. Bis jetzt war es nie ein Problem. Hatte aber schon immer Schulden. Jetzt ist alles esklaiert... Ich bestelle, freue mich wenn es nach Hause geliefert kommt und eigentlich ist kein Geld dafür da. 

Ich weiß nicht weiter. Habe mir jetzt ein Termin bei der Schuldnerberatung geben lassen. Ich lebe mit meinem Freund zusammen und er ist einfach auch nur ratlos was mich betrifft. Wir haben ein Plan aufgestellt und ich halte mich einfach nicht daran. Es ist so schwer für mich das um zu setzten. Bestellt habe ich schon immer nur konnte ich es immer zumindest im größten Teil alles bezahlen. Nur eben jetzt habe ich gemerkt was ich gemacht habe...
Ich ärgere mich über mich selbst und trotzdem kann ich es nicht lassen. Ich bin auch bei einen Psychiater zu dem ich einmal im Quartal gehe. Da ich noch an Schizophrenie erkrankt bin und Depression aber das ist nicht das Problem... So gehts mir ja gut, ich nehme regelmäßig meine Medikamente! Das ist alles ok! Nur eben die Bestellsucht ist ein ernsthaftes Problem bei mir geworden... was kann ich tun damit ich da raus komme ??? Internet und Telefon abmelden, Smartphone verkaufen ??? Ich glaube, das ist der einzigst richtige Weg um davon los zu kommen... Aber das möchte ich eigenltlich umgehen aber dann passiert mir das immer wieder!

Ich bedanke mich schon im Voraus für euer Feedback 

 

Als erstes mal die Kreditkarte sperren lassen, oder zerschneiden und entsorgen

Ich denk mal, da wäre es auch hilfreich, dein verdientes Geld auf einem Zweitkonto anzulegen, an dass du nicht so einfach kommst.
Oder du überweist dein gesamtes Gehalt direkt an deinen Freund, und du bekommst nur eine Grundzahlung- was neben Fixkosten etwa 300€ sein können. Das sollte für Lebensmittel und Kleinigkeiten reichen. 

Dein Freund sollte sonst alle an dich adressierten Pakete verstecken und retournieren lassen.

Und jedesmal wenn du dir etwas in den Warenkorb legst, überlege genau, ob du das jetzt wirklich brauchst, oder schon etwas ähnliches besitzt, was die Ware überflüssig macht. Denk daran- alles was du kaufst, landet früher oder später in der Mülltonne. Stell dir vor, dass du das Geld da auch gleich sinnfrei verbrennst (oder die Scheine sich im Biomüll zersetzen). 

Den Termin bei der Schuldnerberatung hast du unbedingt wahrzunehmen. Bereite dich auf diesen Termin vor- überleg dir, wie deine Routine beim Onlineshopping aussieht- welche Entscheidungen du triffst, warum du dies brauchst und was du glaubst, wie du dagegen angehen kannst.

Denk darüber nach, wieso du dieses Shopppinggefühl auslebst. IdR ist es das Adrenalin und/oder Serotonin, dass dich ein Glücksgefühl überkommen lässt. Versuche, die Zeit, die du mit Onlineshoppen verbringst, zu ersetzen; indem du ins Fitnessstudio gehst, oder anderweitig längerfristig beschäftigt bist und dich vom shoppen ablenkt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Oktober 2019 um 21:53

Hallooooooo 😊😊😊😊
Erst mal ganz lieben Dank an alle die mir Vorschläge und so einiges über meine Bestellsucht geschrieben haben. Ich war hier sehr lange nicht online...

Es ist in der letzten Zeit einiges passiert. Meine gesetzliche Betreuerin, mit der ich übrigens sehr gut zurecht komme... hat für mich mein Guthaben - Konto bei der Sparkasse aufgelöst, das war so im Juni dieses Jahr, da ich es nicht lassen konnte trotz Ermahnung im Internet zu bestellen. Natürlich verwaltet Sie mein Hauptkonto. Seit Juni habe ich weder eine EC - Karte, auch keine Kreditkarte... ich bin dadurch total entspannt geworden! Ich habe mir einige Hobby's zugelegt, wie Handlettering, malen... Bluray's schauen... Und auch sammeln... gekauft in der Stadt beim Trödelmarkt für kleines Geld... 😉😉😉

Ich habe seit Mitte Februar diesen Jahres einen kleinen Job als Zeitungsbotin. Das mache ich zwei mal die Woche! Die Schuldnerberatung hatt mich sehr gut unterstützt... in 3 Jahren bin ich ohne Schulden! Ohne Privatinsolvenz... kann im Jahr bis zu 80% alle meine Gläubiger bedienen und es haben sich alle darauf eingelassen! Ich bin soooo unglaublich froh darüber! Mein Freund und ich konnten uns im September sogar einen kleinen Kurzurlaub leisten. Es hat sich alles zum positiven verändert. Außerdem habe ich das Dekorieren für mich neu entdeckt... dann habe ich bis vor kurzem noch angefangen die Wohnung nach und nach zu streichen... um zu gestalten. DIY - Ideen von der App Pinterest ausprobiert. Ich bin ein sehr ordentlicher Mensch geworden was das Häusliche an geht... also bin viel am putzen, immer wenn was anfällt gleich weg zu räumen! Spülen usw...

Der Zeitungsjob - da gehe ich voll drin auf, ich mache den mega gern und mit Herzblut! ❤❤❤ Es hat sich alles sehr positiv verändert hier bei uns! Auch bin ich bei der Caritas zur Suchtberatung alle zwei Monate, da begleitet mich mein Freund immer mit! Er ist so stolz auf mich und ich bin ihm soooo dankbar dass er das durch gehalten hat mit mir... denn es war ja wirklich nicht einfach mit mir! Ich habe auch kein Interesse noch nach zu schauen im Netz was ich kaufen könnte... klar, geht ja auch nicht mehr 😉😉😉 aber ich bin wirklich sehr froh das sich alles zum Guten gewendet hat! Und durch den Zeitungsjob habe ich sogar par Kilo's weniger auf der Hüfte 😂😂😂

Also nochmal ganz lieben Dank an alle die mir hier ihr Feedback dazu geschrieben haben. Herzlichen Dank und einen guten Wochenstart! Grüße von Judith 😊😊😊

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Oktober 2019 um 12:57

Die offensichtlichste Folge ist die psychologische Abhängigkeit der Verbraucher von Internetkäufen, die Neurose von Zwangszuständen unterschiedlicher Schwere. Es gibt Menschen, die keinen Tag ohne Online-Einkäufe verbringen können. Sie verbringen einen erheblichen Teil ihrer Zeit mit der Auswahl des Produkts und kaufen daher etwas, das wenig genutzt wird. Dies ist zweifellos eine Verschwendung von Zeit und Geld.

Ich hoffe, die Spezialisten können Ihnen weiterhelfen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Mai um 23:44
In Antwort auf sunny123457

Hallo, guten Abend liebe User von gofeminin!

Ich habe es schon ziemlich lange, das Bestellen im Internet. Bis jetzt war es nie ein Problem. Hatte aber schon immer Schulden. Jetzt ist alles esklaiert... Ich bestelle, freue mich wenn es nach Hause geliefert kommt und eigentlich ist kein Geld dafür da. 

Ich weiß nicht weiter. Habe mir jetzt ein Termin bei der Schuldnerberatung geben lassen. Ich lebe mit meinem Freund zusammen und er ist einfach auch nur ratlos was mich betrifft. Wir haben ein Plan aufgestellt und ich halte mich einfach nicht daran. Es ist so schwer für mich das um zu setzten. Bestellt habe ich schon immer nur konnte ich es immer zumindest im größten Teil alles bezahlen. Nur eben jetzt habe ich gemerkt was ich gemacht habe...
Ich ärgere mich über mich selbst und trotzdem kann ich es nicht lassen. Ich bin auch bei einen Psychiater zu dem ich einmal im Quartal gehe. Da ich noch an Schizophrenie erkrankt bin und Depression aber das ist nicht das Problem... So gehts mir ja gut, ich nehme regelmäßig meine Medikamente! Das ist alles ok! Nur eben die Bestellsucht ist ein ernsthaftes Problem bei mir geworden... was kann ich tun damit ich da raus komme ??? Internet und Telefon abmelden, Smartphone verkaufen ??? Ich glaube, das ist der einzigst richtige Weg um davon los zu kommen... Aber das möchte ich eigenltlich umgehen aber dann passiert mir das immer wieder!

Ich bedanke mich schon im Voraus für euer Feedback 

 

Hi alle zusammen, hi Sunny,

mir scheint es fast so, als ob ich auch süchtig nach Shoppen bin.
Spaß beiseite, ich glaube das Gefühl danach süchtig zu sein, haben wahrscheinlich die meisten Frauen.
Ich gehöre auch zur Kategorie, da ich sehr viel aus dem Internet kaufe.
Meist sind es Kleidung oder Schuhe, aber ich kaufe auch viele Bücher oder Schönheitsprodukte.
Zum Beispiel habe ich erst gestern eine tolle Skijacke Damen aus diesem Online-Shop gekauft.

Liebe Grüße Regina

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
25. Juni um 0:41
In Antwort auf sunny123457

Hallo, guten Abend liebe User von gofeminin!

Ich habe es schon ziemlich lange, das Bestellen im Internet. Bis jetzt war es nie ein Problem. Hatte aber schon immer Schulden. Jetzt ist alles esklaiert... Ich bestelle, freue mich wenn es nach Hause geliefert kommt und eigentlich ist kein Geld dafür da. 

Ich weiß nicht weiter. Habe mir jetzt ein Termin bei der Schuldnerberatung geben lassen. Ich lebe mit meinem Freund zusammen und er ist einfach auch nur ratlos was mich betrifft. Wir haben ein Plan aufgestellt und ich halte mich einfach nicht daran. Es ist so schwer für mich das um zu setzten. Bestellt habe ich schon immer nur konnte ich es immer zumindest im größten Teil alles bezahlen. Nur eben jetzt habe ich gemerkt was ich gemacht habe...
Ich ärgere mich über mich selbst und trotzdem kann ich es nicht lassen. Ich bin auch bei einen Psychiater zu dem ich einmal im Quartal gehe. Da ich noch an Schizophrenie erkrankt bin und Depression aber das ist nicht das Problem... So gehts mir ja gut, ich nehme regelmäßig meine Medikamente! Das ist alles ok! Nur eben die Bestellsucht ist ein ernsthaftes Problem bei mir geworden... was kann ich tun damit ich da raus komme ??? Internet und Telefon abmelden, Smartphone verkaufen ??? Ich glaube, das ist der einzigst richtige Weg um davon los zu kommen... Aber das möchte ich eigenltlich umgehen aber dann passiert mir das immer wieder!

Ich bedanke mich schon im Voraus für euer Feedback 

 

Wie andere gerne lehren, behandeln.. Irgendwo haben Sie vielleicht Recht, weil das Internet manchmal über verschiedenen Unsinn kommt, und dann Stimme ich zu. Aber nehmen wir an, es gibt Websites https://casino-vulkanvegas-online.com/, wo Sie Geld verdienen und eine tolle Zeit ohne Scheidung haben können

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest
Haar Vitamine
Teilen