Home / Forum / Online Welt & Technik / Fritzbox 7360

Fritzbox 7360

16. Dezember 2015 um 11:31

habe probleme mit stabiler WLAN Abdeckung im Haus und möchte ein Gäste-WLAN einrichten. wer kann mir helfen? wohne in der nähe Wiesbaden.

Mehr lesen

17. Dezember 2015 um 9:42

Grundlegendes
Hallo,
mir fehlen noch ein paar Infos...Wiesbaden ist zwar weit weg aber vllt kann man aus der Ferne paar Tipps geben.

Wo befindet sich der Router? Sind mehrere Etagen abzudecken? Was habt ihr für Bausubstanz im Haus? Mit welchen Endgeräten wird ins Wlan gegangen. Wo ist der Empfang besonders schlecht? habt ihr ein Aquarium in der Wohnung? Sind große Zimmerpflanzen irgendwo im Weg?

Spontan wäre für mich die einfachste Lösung ein Wlan-Repeater. Die Dinger kann man für 15-35 (je nach hersteller) kaufen und die vergrößern quasi das Wlan-Netz das die Fritzbox aufbaut. Die Konfiguration ist kinderleicht. Es gibt die auch von AVM wenn man unbedingt beim gleichen Hersteller bleiben möchte. Wobei die Geräte dann schon eher teurer sind. Das einfachste Gerät wäre der AVM FRITZ!WLAN Repeater 310. Kostet um die 30 und würde völlig ausreichen. Den muss man dann strategisch günstig in der Wohnung /im Haus platzieren und hat damit bessere Wlanabdeckung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2016 um 16:37

Steckdose?
Muß es zwingend "nur" WLan sein oder darf ein Teil auch einfach über die Steckdose gehen?

Es gibt neben den von meinem Vorschreiber erwähnten Repeatern nämlich auch die Möglichkeit, einen WLan-Access-Point einzurichten, der über das hauseigene Stromnetz mit deiner Fritzbox verbunden ist. Das ist kinderleicht und im Gegensatz zu dem Repeater (der das Signal lediglich auffängt und weitergibt mit Abschwächungen) gibt der Accesss Point die volle WLan Leistung weiter.

Kannst dich auch mal hier informieren: www.internetuebersteckdose.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2016 um 17:20

Tunen der Firtzbox
ich würde mir mal diese Seite da ansehen https://frixtender.de/
vielleicht gibt es ja die Möglichkeit bei Deiner Box mittels zusätzlichen Antennen das Signal zu erhöhen?

Zum Thema Gäste-WLAN... würde ich mir schon aufgrund der rechtlichen Situation in Deutschland gut überlegen...bei Urheberrechtsverletzungen oder gar Straftaten im Internet heißt es vor Gericht meist: Im Zweifel gegen den Angeklagten also gegen den Anschlussinhaber... das bist dann immer Du und im Zeitalter von UMTS sollten ja die meisten für Online Verbindungen damit gut abgedeckt sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Blog mehr Leser bekommen Tips
Von: nsonnenschein
neu
10. Januar 2016 um 19:38
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen