Home / Forum / Online Welt & Technik / Formatieren der festplatte

Formatieren der festplatte

2. Mai 2012 um 19:30

Hallo erstmal ich hätte eine frage zum formatieren der festplatte: Wie kann ich meine Festplatte Formatieren wenn ich das Betriebssystem nicht auf einer CD mitgeliefert bekommen habe?? Mein Laptop ist mal sowas von langsam geworden und total zugemüllt das er mittlerweile schon so ca 15 min braucht um hoch zu fahren -.- nervt langsam echt total..wenn ich meinen Laptop Formatieren würde ist doch eigentlich mein Betriebssystem in diesen Fall Vista weg oder nicht? Bedanke mich schon mal an alle die antworten

Mehr lesen

16. Mai 2012 um 15:06

Festplatte Formatieren
Wenn du formatierst sind alle deine Daten weg. Deswegen macht man meistens vorher ein backup, wenn du dir sicher bist das du kein Virus auf dem pc hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2013 um 22:44

Das Problem
Hat sich mittlerweile von selbst geklärt habe alles alleine hinbekommen bastle aber imernoch schôn dran run habe jez von vista auf 7 umgerüstet bin wie immer mit 7 voll zufrieden und der lappi is in ca 20sec komplett hochgefahren...ich denk ma da war villeicht wirklich n virus drauf aber naja jetzt läuft er.. Trotzdem danke an euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2013 um 15:16


Heho chrissy,

die Festplatte zu formatieren ist keine technische Meisterleistung und kann von jedem unproblematisch vollzogen werden.

Wenn du die Festplatte löscht so ist das UNWIEDERRUFLICH!

(Ich gehe von Windows XP aus.)

1. Drücke auf Start
2. Rechter Mausklick auf Arbeitsplatz
3. Klicke auf Verwalten
4. Drücke Datenträgerverwaltung
5. Suche dir nun aus, was du löschen möchtest.

)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2013 um 8:21
In Antwort auf fienik


Heho chrissy,

die Festplatte zu formatieren ist keine technische Meisterleistung und kann von jedem unproblematisch vollzogen werden.

Wenn du die Festplatte löscht so ist das UNWIEDERRUFLICH!

(Ich gehe von Windows XP aus.)

1. Drücke auf Start
2. Rechter Mausklick auf Arbeitsplatz
3. Klicke auf Verwalten
4. Drücke Datenträgerverwaltung
5. Suche dir nun aus, was du löschen möchtest.

)

So
viel geballtes Unwissen habe ich schon lange nicht mehr erlebt.

Es ist tatsächlich keine Meisterleistung, eine Festplatte zu formatieren. Allerdings wäre es eine, wenn du es tatsächlich schaffen solltest, die Systempartition im laufenden Betrieb zu formatieren!

Also nochmal, für Computerbild-Leser und andere *Experten* - du willst also das Betriebsystem benutzen, um selbiges - im laufenden Betrieb - von sich selber zu befreien? Das wäre ungefähr so, als ob du bei voller Fahrt deinen Motor austauschen willst - es geht nicht (wobei man DAS eventuell noch bewerkstelligen könnte)!

Weiterhin gehen bei der Formatierung keinerlei Daten verloren, noch werden irgendwelche Daten gelöscht (unwiderruflich nicht, und "unwiederruflich" schon gleich gar nicht) - das Formatieren rührt die Daten, die auf der Partition sind nicht an, sondern lediglich die Verwaltungsstrukturen auf der Partition. Die Daten bleiben genau da, wo sie immer waren. Bildlich gesprochen - man kann ein Bild aus dem Rahmen nehmen, deswegen geht aber das Bild nicht verloren. Nur der Rahmen ist weg.

Auf den restlichen Quatsch von rex07 (jedenfalls den Teil, den ich diesem unglaublichen Geschreibsel entnehmen konnte) gehe ich erst gar nicht ein

Ich kann dir nur raten, wenn du das nächste Mal Computerprobleme hast, google einfach - der Quatsch, der dir hier an die Backe gekleckert wird ist nämlich schon fast gemein gefährlich, so unqualifiziert, wie der ist.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2013 um 23:37

Sorry


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen