Forum / Online Welt & Technik

Drucker verbraucht einfach zu viel Tinte???

Letzte Nachricht: 5. Mai um 14:58
28.04.21 um 17:09

Tag Mädels!

Ich weiß nicht wo ich anfangen soll. Hab jetzt noch einmal nachgesehen, hab einen Canan MG5250, hab den Drucker für echt wenig Geld mal im Angebot gekauft, dachte eigentlich auch, dass der wenig Tinte verbraucht aber nichts da. Wenn ich mal 100 Seiten ausdrucke, ist das schwarz schon fast leer und neue Tinte kostet mal eben 35,00€,die Hälfte was mich der Drucker gekostet hat!
Ist schon krass! 
Welche Drucker verbrauchen den weniger Tinte??

Mehr lesen

28.04.21 um 19:39

Ist das ein Tintenstrahl oder ein Laserdrucker?

Gefällt mir

02.05.21 um 18:39

Tja, das ist eben das Problem mit so günstigen Druckern, am Ende verbrauchen die einfach eine Menge an Tinte.
Hab mir einen EPSON 3-1 Gerät für ich meine so 300 gekauft, da kann ich auch günstige Tinte kaufen und verbrauche damit ech nicht viel
https://www.tintenstrahldrucker.org/epson-drucker/

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

05.05.21 um 14:58

Hallo,
in der Regel ist es doch so, dass bei einem Druckvorgang vorher eine eigene Seite erscheint, in der man festlegt, wieviele Seiten gedruckt werden sollen, ob es ein DinA4 oder eine andere Größe sein soll, ob Längs- oder querdruck erfolgen sollen, ob diese angezeigte Seite oder andere Seiten (2.3. 4.  usw ) oder alles gedruckt werden soll. In der Regel kann man darauf auch auswählen, ob man eine Vorschau haben möchte.

Da kann dann auch ausgewählt werden, wie die Druckqualität sein soll, ob höchste Stufe -Dokumentenqualität oder weniger gute bis zu Entwurfsqualität - gedruckt werden soll.

Gefällt mir