Home / Forum / Online Welt & Technik / Dollar kaufen, verkaufen = Profit?

Dollar kaufen, verkaufen = Profit?

27. Juli 2018 um 8:28

Hi zusammen, ich habe mal eine Frage an die ganz Schlauen unter euch. Ich hatte gestern Abend Besuch von meinem Schwager, dem es anscheinend sehr gut geht. Der hatte am 1. Mai aus einer Laune heraus mal 10.000 Dollar gekauft in der Börse. Oder irgendwie so. Jedenfalls hatte er 10.000 Dollar auf dem Konto, also echte Doller. Die hat er dann Ende Juni verkauft. So hat er einfach mit den 2 Monaten, in der das Geld jederzeit für ihn greifbar war um die 400 € Gewinn gemacht. Ich finde das unglaublich. Er hat doch nur Dollar gekauft und die dann für Euro wieder verkauft? Wie geht das ganze? Weil das kann ich ja auch machen.

Mehr lesen

27. Juli 2018 um 9:46

Ich glaube das war ein Devisenhandel.
Die Kurse schwanken ja immer rauf und runter. Er hat dann einfach wohl darauf gesetzt das der Dollar im Wert steigt. Dadurch kann man eben auch einen netten Gewinn machen. Finde aber das war etwas sehr kurzfristig mit dem Handel. 400 € bei einem Einsatz von 10.000 €, das sind gerade 4 %, sind pro Monat 2 % Wachstum dann gewesen. Klar wesentlich besser als was man bei der Bank bekommt. Aber das war es auch schon. Wenn das jeden Monat so wäre, das wäre natürlich dann richtig gut. Dann würde ich auch mehr Geld reinstecken. Aber erstmal Respekt das er 10k eifach so auf der Bank liegen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie melde ich mich ab
Von: fatbutterflyy43
neu
5. Juli 2018 um 7:29
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen