Home / Forum / Online Welt & Technik / Der Support für Windows 7 endet am 14. Januar 2020.

Der Support für Windows 7 endet am 14. Januar 2020.

12. Januar um 14:59

Hallo!

Der Support für Windows 7 endet am 14. Januar 2020, also übermorgen.

Genauere Informationen können dem oben stehenden Link auf die support.microsoft.com-Seite entnommen werden.

Wer noch Windows 7 benutzt und weiterbenutzen möchte, sollte Vorkehrungen treffen.

Windows 7 ist am 22. Oktober 2009 auf die Öffentlichkeit losgelassen worden.
Ab übermorgen gibt es für Normalbürger keine kostenlosen neuen Sicherheitsupdates mehr, um zukünftige Sicherheitslücken zu schliessen.

Da unklar ist, wie lange man die bisher erschienenen Updates für Windows 7 noch beziehen kann, empfehle ich Windows 7-Benutzern, Vorkehrungen zu treffen.

Zum Beispiel Backup des bestehenden Systems auf externe Festplatte, damit man es ggfs ohne aufwändige Neuinstallation und ohne erneutes Herunterladen und Installieren von Updates (die man vielleicht bald nicht mehr bekommt) wiederherstellen kann.
Ich verwende dazu die kostenlose Linux-basierte Software Clonezilla des taiwanischen National Center for High Performance Computing (NCHC), die als Live-System, d.h. als Image für bootbare CD oder bootbaren USB-Stick daherkommt. Es gibt aber auch andere Anbieter für Software, mit der man Abbilder ganzer Datenträger/Partitionen erstellen kann.
Wer Clonezilla benutzen möchte, sollte aber ein bisschen Ahnung von Computern und von Linux haben.

Zum Beispiel Herunterladen wenigstens der sicherheitsrelevanten Windows 7-Updates in ein lokales Repository, auf einem Datenträger daheim. Ich nehme dazu immer die kostenlose Software WSUS Offline Update.

Installation einer guten Firewall/eines guten Malware-Blockers. Das ist um so wichtiger, da es von Microsoft selbst ja keine Sicherheitsupdates mehr geben wird.

Mehr lesen

Haar Vitamine
Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram