Home / Forum / Online Welt & Technik / Datenrettung bei USB Stick!!!

Datenrettung bei USB Stick!!!

2. September 2015 um 15:10

Bei meinem MQ-U300 - USB-Stick Diktiergerät ist der
Schreiblesekopf abgebrochen, wer kann mir die Daten retten - bezahle auch dafür!

Mehr lesen

3. September 2015 um 6:31

Am besten
ein Lader vor Ort?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2015 um 13:57

Technisch total daneben!
Danke für deine Antwort, ich bin technisch überhaupt nicht versiert - darum versteh ich deine Frage nicht ist mir echt peinlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2015 um 12:17

Kommt drauf an
Also wenn Speicher und Controller für den Speicher noch gut sind ist es möglich was zu retten. Ansonsten ist das Ding hin. Bei Flash-Speicher wird nicht wie bei einer Magnetplatte an einem Stück geschrieben, sondern es wird verteilt auf mehrere Speicherblöcke geschrieben um den Zugriff schnell zu halten. Wo was liegt steuert der Controler. Wenn der etwas abbekommen hat, ist das Ding Schrott. Schau dich mal nach einem Technikgeschäft in deiner Nähe um! vllt findest du was was auf Datenrettung spezialisiert ist? Mehr kann man da selber gar nicht machen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2016 um 10:26

In diesem Fall ist die Datenrettung sehr schwer und teuer. Aber wenn der Speicher nicht physisch beschädigt ist, ist eine kostenlose Darettung Software und eine entsprechend Anleitung schon genug. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen