Forum / Online Welt & Technik

Altes Handy statt Smartphone?

29. Januar um 17:04 Letzte Antwort: 24. Februar um 22:31

Ich habe schon seit einiger Zeit eine Idee im Kopf. Das heißt, mir ein "altmodisches" Handy zu besorgen und mich von allem anderen abzuschneiden.

Ich möchte sozusagen meinen Web-Fußabdruck auf ein Minimum beschränken und wenn ich wirklich Dinge wie Amazon brauche oder wenn ich etwas Musik oder YouTube-Videos hören möchte, würde ich den PC benutzen, den wir zu Hause haben.

Was meint ihr dazu? Könntet ihr das tun? Wäre es wirklich so, als würde man sich selbst abschneiden oder...?

Außer in diesem und einem anderen Forum bin ich nirgendwo anders angemeldet. Ich habe keine sozialen Netzwerke, außer Whatsapp, das ich nur für zwei Familiengruppen und für die Yogagruppe benutze, und meine Online-Einkäufe sind sehr selten und ich benutze mein Handy dafür sowieso nicht, weil es unpraktisch ist.

Das einzige, was mich wirklich davon abhält, auf ein solches Handy umzusteigen (oder zurückzugehen?), ist die Kamera. Eine Nikon mit sich herumzutragen ist unpraktisch, würde ich sagen.

Hilde
 

Mehr lesen

1. Februar um 10:41

Warum nutzt Du Dein jetziges Smartphone nicht nur als Kamera und zum Telefonieren nimmst Du ein altbewährtes Handy.

Das Smartphone ist kleiner und handlicher als eine Kamera. Und mit Deinem Handy hinterlässt Du keine Spuren im Internet.

1 LikesGefällt mir

3. Februar um 13:22
In Antwort auf

Ich habe schon seit einiger Zeit eine Idee im Kopf. Das heißt, mir ein "altmodisches" Handy zu besorgen und mich von allem anderen abzuschneiden.

Ich möchte sozusagen meinen Web-Fußabdruck auf ein Minimum beschränken und wenn ich wirklich Dinge wie Amazon brauche oder wenn ich etwas Musik oder YouTube-Videos hören möchte, würde ich den PC benutzen, den wir zu Hause haben.

Was meint ihr dazu? Könntet ihr das tun? Wäre es wirklich so, als würde man sich selbst abschneiden oder...?

Außer in diesem und einem anderen Forum bin ich nirgendwo anders angemeldet. Ich habe keine sozialen Netzwerke, außer Whatsapp, das ich nur für zwei Familiengruppen und für die Yogagruppe benutze, und meine Online-Einkäufe sind sehr selten und ich benutze mein Handy dafür sowieso nicht, weil es unpraktisch ist.

Das einzige, was mich wirklich davon abhält, auf ein solches Handy umzusteigen (oder zurückzugehen?), ist die Kamera. Eine Nikon mit sich herumzutragen ist unpraktisch, würde ich sagen.

Hilde
 

Besorg Dir aus der Bucht ein Nokia 808 PurView, das hat eine der besten Kameras, die es in einem Handy je gab. Damit kann man auch prima telefonieren. Und andere Dinge gleichfalls, nur eben nicht die Corona App oder WhatsApp.
Seinerzeit ca 2014 war diese Kamera mein Begleiter bei meinem mehrmonatigen Urlaub in Australien. Damit habe ca 1400 Bilder gemacht und ausserdem auch mit der australischen Karte rum telefoniert und meinen Leihwagen navigiert. Sieht zudem auch noch chick aus, in weiß oder rot, und das Handy hat nicht jeder!

Gefällt mir

19. Februar um 18:08

Naja, wenn man ein "altes" Handy hat, dann wird man auch nicht mehr so oft abgelenkt, hat auch seine Vorteile

Gefällt mir

24. Februar um 22:31
In Antwort auf

Ich habe schon seit einiger Zeit eine Idee im Kopf. Das heißt, mir ein "altmodisches" Handy zu besorgen und mich von allem anderen abzuschneiden.

Ich möchte sozusagen meinen Web-Fußabdruck auf ein Minimum beschränken und wenn ich wirklich Dinge wie Amazon brauche oder wenn ich etwas Musik oder YouTube-Videos hören möchte, würde ich den PC benutzen, den wir zu Hause haben.

Was meint ihr dazu? Könntet ihr das tun? Wäre es wirklich so, als würde man sich selbst abschneiden oder...?

Außer in diesem und einem anderen Forum bin ich nirgendwo anders angemeldet. Ich habe keine sozialen Netzwerke, außer Whatsapp, das ich nur für zwei Familiengruppen und für die Yogagruppe benutze, und meine Online-Einkäufe sind sehr selten und ich benutze mein Handy dafür sowieso nicht, weil es unpraktisch ist.

Das einzige, was mich wirklich davon abhält, auf ein solches Handy umzusteigen (oder zurückzugehen?), ist die Kamera. Eine Nikon mit sich herumzutragen ist unpraktisch, würde ich sagen.

Hilde
 

Geht bei mir problemlos! Ich habe nur ein altes Handy mit Prepaid-Karte. Das habe ich dabei um im Notfall telefonieren zu können oder wenn es sein muß, auch mal erreichbar zu sein. Meistens ist es aber aus. 
Wenn ich ins Internet will, dann kann ich das zu Hause von meinem Laptop aus.

Gefällt mir